Amtage bloggt

Hellmich präsentiert Mindener Hertie-Projekt auf Expo Real in München

So stellt sich der Duisburger Projektentwickler Fokus Development die Zukunft der Hertie-Immobilie an der Bäckerstraße in Minden vor. Computergrafik: Fokus Development

So stellt sich der Duisburger Projektentwickler Fokus Development die Zukunft der Hertie-Immobilie an der Bäckerstraße in Minden vor. Computergrafik: Fokus Development

Der Dinslakener Bauunternehmer Hellmich geht in die Offensive. Bei Europas bedeutendster Immobilienmesse, der Expo Real in München, die heute (5. Oktober 2015) beginnt, präsentiert der Investor sein Vorhaben im ehemaligen Hertie-Komplex in Minden. In dem Objekt an der Bäckerstraße will der Immobilienfachmann rund 12.000 Quadratmeter neuen Einzelhandel schaffen. Im Gespräch ist dabei immer wieder auch ein großes Sporthaus, das die Galerie Hagemeyer dort einrichten wolle. Mit im Boot bei diesem Projekt ist der Dusiburger Projektentwickler Fokus Development.

Ursprünglich sollte mit den Bauarbeiten an dem ehemaligen Hertie-Haus, das 2009 schloss, bereits spätestens Ende September begonnen werden. Allerdings gibt es nach Auskunft von Hellmich noch Verhandlungsbedarf mit einem der zahlreichen Grundstückseigentümer und Erbpachtgeber. Die Eröffnung der neuen Einzelhandelsfläche ist für 2017 geplant. Eine wesentliche Veränderung wird die Einbeziehung der jetzigen Arkaden in die Geschäftsfläche sein.

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Bitte lösen Sie die Captcha-Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.