Amtage bloggt Was man in Minden so hört

Koerber geht, Stadtmann kommt

Der Mindener CDU-Fraktionsvorsitzende Ulrich Stadtmann sorgt für Spekulationen im Rathaus. Foto: privat

Der Mindener CDU-Fraktionsvorsitzende Ulrich Stadtmann soll gemeinsamer Bürgermeisterkandidat von CDU, Grünen, FDP, Piraten und Bürger-Bündnis Minden werden.. Foto: privat

In einer gemeinsamen Presseerklärung von CDU, Bündnisgrünen, FDP, Piraten und BBM geht die Kooperation auf den Rücktritt von Bürgermeisterkandidat Dr. Rolf Koerber und den neuen potenziellen Kandidaten Ulrich Stadtmann ein:

Rolf Koerber hat aus persönlichen und familiären Gründen seine Bürgermeisterkandidatur für Minden zurückgezogen. Die Vertreter der unterstützenden Parteien, CDU, Bündnis90/Die Grünen, FDP, Die Piraten und das Bürger-Bündnis Minden (BBM) haben den Schritt mit Bedauern und Verständnis zur Kenntnis genommen.

Nach kurzen und intensiven Beratungen schlagen die geschäftsführenden Vorstände von CDU, Piraten und BBM daraufhin Ulrich Stadtmann als neuen Kandidaten für das Bürgermeisteramt vor.

Ulrich Stadtmann wird sich im Rahmen der jeweiligen satzungsgemäßen Fristen den Parteien CDU, Bündnis90/Die Grünen, FDP, Die Piraten und BBM in ihren jeweiligen Gesamtvorständen bzw. Mitgliederversammlungen vorstellen, damit möglichst bis zum Beginn der Sommerferien die offizielle Bewerbung im Rathaus eingereicht werden kann. Dann werde sich auch zeigen, wie die Basis der Parteien auf den neuen Kandidaten reagieren werde, so die fünf Parteien in einer gemeinsamen Presseerklärung.

CDU Stadtverbandsvorsitzender Lutz Abruszat erklärte: ”Damit schlägt das Bündnis einen über die Parteigrenzen anerkannten und profilierten, langjährig im Stadtrat tätigen, erfahrenen Kandidaten vor.“

Der 53-jährige diplomierte Politologe Stadtmann ist seit 2009 Fraktionsvorsitzender der Mindener CDU und hat in der Vergangenheit gezeigt, dass er im Rat der Stadt Minden Mehrheiten organisieren kann.

„Als Fraktionsvorsitzender musste Ulrich Stadtmann schon häufig kontroverse Debatten führen. Seine Fähigkeiten, die verschiedenen Fraktionen zu einem sachorientierten Miteinander zusammenzubringen, schätze ich sehr. Als Bürgermeister wird er dies sicherlich noch viel besser zur Entfaltung bringen“, so Jörgen Happel, Fraktionsvorsitzender der Liberalen Fraktion DLF.

Siehe auch: Bürgermeisterkandidat Koerber wirft das Handtuch und Die Stadt Minden und der Stadtmann

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

Bitte lösen Sie die Captcha-Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.